Dreikreuzstraße, 1910

Angeregt durch meinen Besuch in Gubin (Polen) im September 2012 habe ich versucht, eine Liste der Einwohner der Gubener Dreikreuzstraße im Jahre 1910 zusammenzustellen. Als Quelle für diese Zusammenstellung habe ich die Website http://forum.ahnenforschung.net/showthread.php?t=39335&page=1 benutzt.

Zuerst die Einwohner der Häuser 1 bis 8 sowie 50/50a. Wenn ich mir die aktuellen Fotos der Dreikreuzstraße vom September 2012 ansehe: in einigen Häusern müssen für heutige Begriffe unglaublich beengte und ärmliche Verhältnisse geherrscht haben.

  • Müller K. Ackerbürger Dreikreuzstraße 1
  • Schäfer P. Kutscher Dreikreuzstraße 1
  • Schneider K. Arb. Dreikreuzstraße 1
  • Schiller R Schlosser Dreikreuzstraße 2
  • Vogel A Lotze Witwe Ackerbürger Dreikreuzstraße 2
  • Birkner G Arb. Dreikreuzstraße 3
  • Hübner K. Kunschke Witwe Vergolder Dreikreuzstraße 3
  • Kulke A Bahnwärter Dreikreuzstraße 3
  • Lerke W Breste Witwe Dreikreuzstraße 3
  • Zeschke P. Tischlermeister und Frau Dreikreuzstraße 3
  • Henschke W Hutarb. Dreikreuzstraße 4
  • Küchold G Ackerbürger Dreikreuzstraße 4
  • Mischke A Sattler und Tapezierer Dreikreuzstraße 4
  • Müller H. Weichensteller Dreikreuzstraße 4
  • Richter K. Ackerbürger Dreikreuzstraße 4
  • Richter O Landwirt Dreikreuzstraße 4
  • Stabach H. Arb. Dreikreuzstraße 4
  • Baschke P Schmiedemeister Dreikreuzstraße 5
  • Franz K. Arb. Dreikreuzstraße 5
  • Gribig P Hutarbeiter Dreikreuzstraße 5
  • Quilisch G Ackerbürger Dreikreuzstraße 5
  • Riediger P Arb. Dreikreuzstraße 5
  • Küppersche Erben Dreikreuzstraße 6
  • Lehmann A Arb. Dreikreuzstraße 6
  • Lehmann W unverehelicht Dreikreuzstraße 6
  • Müller G Arb. Dreikreuzstraße 6
  • Battke E Korbmacher Dreikreuzstraße 6a
  • Battke D Schulz Witwe Dreikreuzstraße 6a
  • Bennewitz J Petke verwitwet Arb. Dreikreuzstraße 6a
  • Kunschke R Hutarbeiter Dreikreuzstraße 6a
  • Schmidt E unverehelicht Dreikreuzstraße 6a
  • Burchardt K. Ackerbürger, Landwirt Maschinenhandlung (Ehefrau) Dreikreuzstraße 7
  • Lotze Ch. Weutke verwitwet Ackerbürger Dreikreuzstraße 7
  • Preibisch H unverehelicht Dreikreuzstraße 7
  • Zeinert K. Buchhalter Dreikreuzstraße 7
  • Baustelle Dreikreuzstraße 8
  • Born W. Schneider verehelicht Professor in Berlin Dreikreuzstraße 50 u. 50a
  • Franke A Schurmann verwitwet Rentier Dreikreuzstraße 50a
  • Gattig E Paulig verwitwet Lehrer Dreikreuzstraße 50a
  • Radt P Schurmann verwitwet Ackerbürger Dreikreuzstraße 50a

Zum zweiten Teil der Liste sei bemerkt, dass sich in der Dreikreuzstraße 51 das Armenhaus der Stadtgemeinde befand. Einige der unter dieser Adresse verzeichneten Gubener Einwohner werden direkt als Armenhäusler geführt. Bei allen anderen muss ich davon ausgehen, dass die Einkünfte aus ihrer jeweiligen Tätigkeit nicht ausgereicht haben, um sich eine bessere Bleibe leisten zu können.

  • Bogisch E Krüger verwitwet Maurer Dreikreuzstraße 51
  • Brauer K. Pantoffelmacher Dreikreuzstraße 51
  • Bruck F Arb. Dreikreuzstraße 51
  • During E Kassenbote a. D. Dreikreuzstraße 51
  • Frömbsdorf A Tuchmacher Dreikreuzstraße 51
  • Gallas E Armenhäusler Dreikreuzstraße 51
  • Gebler R Armenhäusler Dreikreuzstraße 51
  • Grunert B unverehelicht Dreikreuzstraße 51
  • Hapke K. Arb. Dreikreuzstraße 51
  • Hauswald K. Walker Dreikreuzstraße 51
  • Hockwin J Krüger Witwe Dreikreuzstraße 51
  • Hoffmann E früh. Weinhändler Dreikreuzstraße 51
  • Grunert B unverehelicht Dreikreuzstraße 51
  • Kleemann K. Arb. Dreikreuzstraße 51
  • Kotsch A Kuß Witwe Dreikreuzstraße 51
  • Krüger E unverehelicht Dreikreuzstraße 51
  • Lanzke A Arb. Dreikreuzstraße 51
  • Lehmann G Schuhmacher Dreikreuzstraße 51
  • Lilie H Kunde Witwe Dreikreuzstraße 51
  • Ludwig G Armenhäusler Dreikreuzstraße 51
  • Mücke H Tuchmacher Dreikreuzstraße 51
  • Müller E unverehelicht Dreikreuzstraße 51
  • Noack W. unverehelicht Dreikreuzstraße 51
  • Pehle W. Henze Witwe Dreikreuzstraße 51
  • Pfitzner H Arb. Dreikreuzstraße 51
  • Rönisch Ch. Lucas verwitwet Tuchmacher Dreikreuzstraße 51
  • Röschen W. unverehelicht Dreikreuzstraße 51
  • Rothe M Armenhäuslerin Dreikreuzstraße 51
  • Schiller Ch. unverehelicht Dreikreuzstraße 51
  • Schulz P Armenhäusler Dreikreuzstraße 51
  • Schulze J Schulz Witwe Dreikreuzstraße 51
  • Schurmann M unverehelicht Dreikreuzstraße 51
  • Seifert G Arb. Dreikreuzstraße 51
  • Tost A Schneidermeister Dreikreuzstraße 51
  • Triebke K. Bulian Witwe Dreikreuzstraße 51
  • Unger W. Schwerzke verehelicht Arb. Dreikreuzstraße 51
  • Wenzke K. Arb. Dreikreuzstraße 51
  • Bändel W. Balk verwitwet Schuhmacher Dreikreuzstraße 51
  • Weingard A Radomsiky verehelicht Zigarrenarbeiter Dreikreuzstraße 51
  • Zick K. unverehelicht Dreikreuzstraße 51

Die Adressen mit den Hausnummern 52 bis 54 waren wohl wieder etwas „seriöser“. Ob allerdings die direkte Nachbarschaft mit dem Armenhaus der Stadtgemeinde wirklich erstrebenswert war, lasse ich jetzt mal dahingestellt… Ich habe nicht das Recht dazu, eine Bewertung abzugeben …

  • Doctor R Tuchmacher Dreikreuzstraße 52
  • Geisler A Frl. Dreikreuzstraße 52
  • Lorenz G Maurer und Ehefrau Dreikreuzstraße 52
  • Zachert K. unverehelicht Dreikreuzstraße 52
  • Furchner H Hilfsweichensteller Dreikreuzstraße 53
  • Kabisch O Landbriefträger Dreikreuzstraße 53
  • Katterle F Schornsteinfegermeister Dreikreuzstraße 53
  • Paech E Windpfennig Witwe Dreikreuzstraße 53
  • Rau F Postschaffner Dreikreuzstraße 53
  • Budewig K. Postschaffner Dreikreuzstraße 53a
  • Heymann E Obermüller Dreikreuzstraße 53a
  • Kosel R Müller Dreikreuzstraße 53a
  • Müller P Buchhalter Dreikreuzstraße 53a
  • Pirch H Bahnarbeiter Dreikreuzstraße 53a
  • Rau Postschaffner (Pförtner Str 53) Dreikreuzstraße 53a
  • Schaefer M Knappschsfts-Assistent Dreikreuzstraße 53a
  • Winkler P Magistrats-Bureau-Assistent Dreikreuzstraße 53a
  • Baustelle Dreikreuzstraße 54

Natürlich sind für mich die Einträge für die Dreikreuzstraße 2 familiär besonders interessant. Die Witwe A. Vogel (geb. Lotze) war meine Urgroßmutter. Der Schlosser Robert Schiller war mit meiner Großtante Anna Schiller (geb. Vogel) verheiratet.

Ob zwischen meiner Urgroßmutter und der Witwe Ch. Lotze (geb. Weutke) in der Dreikreuzstraße 7 irgendeine familiäre Beziehung bestand, ist zur Zeit noch völlig offen. Das ist das Schöne an der Familienforschung: Es gibt immer neue Rätsel zu lösen …